MDR Kultur trifft… mich

Gestern war ich bei MDR Kultur zu Gast und durfte mit Carsten Tesch ausführlich über das Amt für Wunscherfüllung und Vielleicht-Management sprechen. Manches beschäftigt mich noch immer, rumort in meinem Kopf, rumpelt vor sich hin. Für mich war es also auf jeden Fall ein anregendes Gespräch! Und ich bin gespannt auf euer Feedback.

Das Ganze als Podcast findet ihr hier:

https://www.mdr.de/kultur/podcast/trifft/index.html

2 Gedanken zu „MDR Kultur trifft… mich“

  1. Liebe Solveig van der Hoffmann,

    wir haben Ihr Gespräch bei MDR Kultur Ende 2018 gehört und waren sehr beeindruckt, von dem, was wir da hörten…wir finden es sehr spannende, mit welchen Themen Sie sich beschäftigen und können uns sehr gut vorstellen, wie schwierig es ist, den Spagat zwischen den eigenen Ansprüchen und der rauen Realität zu schaffen.

    Wir sind Mitglied eines kleinen Kunstvereins in Leipzig, dem Leutzscher KunstRasen e.V. Wir veranstalten nun bereits seit 16 Jahren in den Sommermonaten Konzerte, Theater-, Kabarettaufführungen open air auf privaten Grundstücken. Wir versuchen auch immer bildenden Künstlern die Möglichkeit einzuräumen, sich mit einer kleinen Auswahl ihrer Werke vorzustellen. Die Grundidee war und ist es bis heute über kulturelle Angebote in einem unkonventionellen Rahmen miteinander ins Gespräch zu kommen. Unsere Reihe wird sehr gut angenommen. Daher sind wir immer wieder an neuen Ideen interessiert.
    Da Sie uns so begeistert haben, wollen wir einfach anfragen, ob Sie sich etwas vorstellen könnten, wie wir zusammen etwas auf den KunstRasen bringen könnten? Haben Sie eventuell ein Theaterstück/Performance für 2020 in Planung ? Oder Sie kommen mit dem Amt für Wunscherfüllung und Vielleicht-Management einfach zu uns? Oder …?? Wenn Sie grundsätzlich Interesse haben, freuen wir uns, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.